FANDOM


Schlacht um Ossus
Ossus.JPG
Daten
Schauplatz: Ossus
Zeitpunkt: 12 VSY
Teilnehmer:
Truppenstärken:
KUS:     
  • 2 Droidenlegionen
  • 1 Providence Zerstörer
  • 4 Recusant Zerstörer
  • 1 Muunificent Fregatte

Wichtige Personen:

  • Kommandant Adrian Prime
  • Commander Shi'Aak
Imperium:
  • die 73.Armee
  • 1 ISD
  • 2 VSD 1
  • 1 VSD 2
  • 2 Carracks

wichtige Personen:

  • Commodore Firmus Piett
  • Line Captain Banjeer
  • General Lines Steel

Die Schlacht um Ossus war ein weiterer Schlag gegen die Wiedererstarkte KUS in einer Serie aus massiven Angriffen gegen die Hauptplaneten der . Allerdings war diese Schlacht,bis auf die Endschlacht bei Cato Neimodia, die am heftigsten geführte Schlacht und forderte auf beiden Seiten Horrende Verluste an Mensch und Material besonders am Boden.

der Beginn Bearbeiten

Ossus, ein Wüstenplanet, war vom Imperialen Geheimdienst als weitere Hochburg der KUS deklariert worden.Commodore Firmus Piett,ein hoffnungsvoller junger Kommandant,der jüngste Commodore der Geschichte um genau zu sein,wurde mit dem scheinbar einfachem Auftrag nach Ossus geshcickt.Die Raumschlacht zwischen der Technologisch hochwertigen Imperialen Flotte die, zu anfang, aus einem Imperialen Victorysternenzerstörer Mark 2 und 2 Carrack-Kreuzern bestand konnte mit der relativ kleinen Verteidigungsflotte bestehend aus einem Recusant Kreuzer und einer Muunificent Fregatte wurde in einem kurzen Scharmützel kampfunfähig geschossen und die 73. Armee unter General Lines Steel, einem alten Veteranen der Klonkriege und und ehemaligem Mitglied der 501. Legion,konnte ihre LAndung auf dem Planeten beginnen.Piett hatte den Auftrag konsequent durchgeplant und seine idee war es die Bodentruppen vom Orbit aus mit Turbolaserfeuer und Satellitenuplinks zu versorgen.So begann die Landung der Truppen und die KUS war dabei ihre Schlüsselstellungen auszubauen

der Kessel Bearbeiten

Die Bodentruppen um Steel hatten sich noch nichteinmal richtig vorbereitet da wurden Sie auch schon von mehreren Seiten aus von Droiden attackiert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki